Biodanza Ausbildung

Ursprung und Geschichte von Biodanza

Biodanza wurde in den 60er Jahren von dem chilenischen Psychologen, Soziologen, Anthropologen und Künstler Prof. Rolando Toro entwickelt.

Er verband uraltes Wissen über Heil- und Ausdruckskraft des Tanzes mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dieses, sich beständig weiterentwickelnde System nannte er Biodanza (span. Tanz des Lebens), das eine weite Verbreitung in Südamerika fand.

Vor 30 Jahren brachte Cristina Arrieta (Buenos Aires, Argentinien) Biodanza nach Deutschland.

Mittlerweile hat sich Biodanza in Europa weit verbreitet und wird von immer mehr Menschen getanzt.

Inzwischen gibt es europaweit Schulen, die Biodanza-LehrerInnen ausbilden.

zurück


biodanza mitte
Kompaktkreis